25.02.2014

Zum Therapieversuch mit Pocki sollte es nicht mehr kommen. Nachdem sich sein Zustand in den letzten Tagen weiter verschlechtert hat und er auch nicht mehr recht fressen wollte, haben wir gestern in Absprache mit dem Tierheim und dem Tierarzt beschlossen ihn erlösen zu lassen. Da es aus organisatorischen Gründen nicht möglich war, das vormittags zu erledigen, konnte Pocki noch ein letztes Mal in der wärmenden Sonne mit ‘seiner’ Loona sitzen und kuscheln, bevor wir ihn gestern abend dann weg gebracht haben. Es ist immer der schwerste Schritt, aber der Zeitpunkt war gekommen und er sollte ja auch nicht leiden 🙁

Leb wohl kleiner Pocki, du hast meine  Kaninchentruppe gut unterstützt und wir konnten dir wenigstens noch ein paar schöne Monate in artgerechter Kaninchenhaltung bieten. Gegen manche Sachen sind wir leider machtlos.

 

 

Geschrieben von: Tierservice Fehmarn

25. Februar 2014

Buy Me a Coffee

0 Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

28.02.2015

Ein junger Feldhase hat vor 2 Wochen das Tierwaisenjahr 2015 eröffnet. Meiner Meinung nach muss der Hoppler da bereits...

mehr lesen

25.10.2014

Oje, ganze zwei Monate ist der letzte Eintrag hier schon her. In der Zwischenzeit ist einiges passiert, ich versuche...

mehr lesen

24.08.2014

Das letzte Update ist ja schon ne ganze Weile her, aber so ist das hier im Sommer, man hat von Tag zu Tag eine neue...

mehr lesen