Sitz, Platz, Bleib

Hundetraining

Hundetraining

Erziehung für den Alltag

Wenn Hunde uns im Alltag begleiten sollen, sollten sie sicher und zuverlässig von ihrem menschlichen Partner geführt werden können, damit sie niemanden belästigen oder gar Schaden anrichten.

In unseren Trainingsangeboten ist es uns daher wichtig, dass Hundehalter lernen, ihren eigenen Hund genauso gut einschätzen zu können, wie die Situationen, denen sie im Alltag begegnen. Denn nur, wenn die Halter wissen, wie ihr Hund auf Umweltreize wie andere Hunde reagiert, können sie sich entsprechend vorbereiten und den Hund durch die Situation hindurchführen.

Wir üben gemeinsam mit Ihnen daher bewusst im Alltag, gehen in die Stadt, an den Strand, oder wo es auch sonst für die Halter schwierig wird. Während wir die Situation im Blick behalten, kann der Hundehalter die von uns empfohlenen Strategien einsetzen und einüben, um den Hund langfristig sicher führen zu können.

Auf dem Hundeplatz kann es ja jeder…

Erziehung für Alle

Egal, ob es sich um einen kleinen oder  großen, sensiblen oder draufgängerischen, gehandicapten oder gesunden, unscheinbaren oder lauten, jungen oder alten Hund handelt: Ein paar Grundlagen sollte jeder Hund drauf haben, denn es gibt dem Hund die Sicherheit, dass er sich auf seinen Halter verlassen kann, weil dieser ihn durch den Alltag lenken kann. Dem Halter gibt es gleichzeitig die verschiedensten Möglichkeiten an die Hand, seinen Hund im Alltag zu beschäftigen und damit mental auszulasten.

In unseren Trainingsangeboten ist jeder Hund willkommen, wir können von jedem Hund neues Lernen und freuen uns über jedes Hund-Mensch-Team dessen Lebensqualität wir verbessern können. Denn je größer die Missverständnisse zwischen Hund und Halter; je schwieriger die vermeintlichen Probleme eines Hundes sind, desto schneller dreht sich die Negativ-Spirale im Haushalt.

Einzel- vor Gruppenstunden

Die Unversehrtheit der teilnehmenden Hunde-Halter-Teams ist uns sehr wichtig, denn nur in einer entspannten, positiven, unterstützenden Gemeinschaft ist es für den Hund möglich, neue, schwierige Situationen zu meistern und gemeinsam mit seinem Halter an den Herausforderungen zu wachsen. 

Die Einschätzung, ob ein Hund-Mensch-Team an einem Gruppenangebot teilnehmen darf, kann nur durch uns getroffen werden. Bei Bedarf kann es unter Umständen sinnvoller sein, erst einmal mit Einzelstunden zu beginnen, um später zu einem Gruppenangebot zu wechseln. 

Wichtige Informationen

An den Gruppenangeboten können nur Hunde teilnehmen, die frei von ansteckenden Erkrankungen, geimpft und frei von Parasiten sind. Auch eine bestehende Hundehalter-Haftpflicht-Versicherung setzen wir voraus. 

 

Termine

Das Hundetraing findet immer Sonntag statt. 

Gruppen und Kurse:

offene Gruppe (14.30 – 15.30 Uhr)

demnächst mehr…

 

Preise

Einzelstunden/Verhaltensberatung: 

pro Stunde: 32,00 €*

offene Gruppe:

Schnupperteilnahme: 20,00 €*
10er-Karte: 170,00 €*

 

*alle Preise inkl. MwSt.

Die endgültige Einschätzung, ob ein Hund für die Gruppenunterbringung geeignet ist, wird von uns übernommen. 

Bilder aus der Hundebetreuung 2019