15.05.2011

Biggi ist tot. Gestern Abend war noch alles in bester Ordnung – heute morgen fand ich sie bereit kalt neben ihrem Bruder Pippi liegend. Der Schock sitzt tief, es gibt keinerlei äußerliche Anzeichen für eine Ursache. Ich weiß nicht, wie es jetzt mit Pippi weiter gehen soll, im Tierheim sitzt gerade kein passender Kandidat für seine Gesellschaft. Da Kaninchen aber Gruppentiere sind, wird mir nichts anderes übrig bleiben, als einen neuen Weggefährten für den kleinen Mann zu finden – auch wenn es mir mehr als widerstrebt, meine geliebte Bigwig einfach zu ‘ersetzen’. Doch es hilft nichts, es gilt nun baldmöglichst dafür zu sorgen, dass Pippi wieder Gesellschaft bekommt, denn sein Leben ist noch nicht zu Ende und ich habe Biggi versprochen, alles zu tun, damit es ihm gut geht und auf ihn aufzupassen. Biggi wird – nicht zuletzt wegen der vielen Kämpfe, die wir gemeinsam bestritten haben – immer in meinem Herzen bleiben.

 

Geschrieben von: Tierservice Fehmarn

15. Mai 2011

Buy Me a Coffee

0 Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren

28.02.2015

Ein junger Feldhase hat vor 2 Wochen das Tierwaisenjahr 2015 eröffnet. Meiner Meinung nach muss der Hoppler da bereits...

mehr lesen

25.10.2014

Oje, ganze zwei Monate ist der letzte Eintrag hier schon her. In der Zwischenzeit ist einiges passiert, ich versuche...

mehr lesen

24.08.2014

Das letzte Update ist ja schon ne ganze Weile her, aber so ist das hier im Sommer, man hat von Tag zu Tag eine neue...

mehr lesen